Dienstag, 23. Oktober 2012

[TAG] Alles rund um meinen Blog...

So, wie sich das Nachttierchen über den persönlichen Tag gefreut hat, so freue auch ich mich über meinen (ersten!) ganz persönlichen Tag, hihihi. *Luftschlangen werf*



  1. Auf wie viele bzw. welche Kosmetikprodukte könntest du verzichten?
    Das ist eine schwere Frage. Ich schminke mich ja nicht im Alltag (yep, richtig gelesen, gar nicht, völlig nackisch!), dafür aber umso lieber, kräftiger und dunkler, wenn abends etwas ansteht. Demnach könnte ich schon sagen, dass ich eigentlich auf alles verzichten könnte, würde mir aber gerne die Option freilassen, die wichtigsten Produkte zu behalten. Die wären dann: Ein guter Lidschatten, Mascara, Kajal und eventuell ein Lippenstift. Alles darüber hinaus ist „on Top“ und somit für mich vollkommen verzichtbar. Problemlos verzichten könnte ich generell auf Foundation und Blush.

  1. Würdest du dir von deinem Partner verbieten lassen, dich zu schminken?
    Ganz ehrlich, wieso sollte ich? Es ist mein Leben, mein Gesicht, meine Art und Weise mich auszudrücken und gehört somit zu mir und meinem Charakter. Abgesehen davon, dass mir kein vernünftiger Grund einfallen würde, wieso ein Partner dieses Verbot aussprechen sollte, fände ich es einfach übergriffig. Demnach: Nein, würde ich nicht.

  1. Was bedeutet dein Blog für dich?
    Ja, was bedeutet mein Blog für mich? Ich blogge ja noch nicht lange, daher kann ich (noch) nicht behaupten, dass mein Herzblut an diesem Blog hängt. Aber er ist mir schon sehr wichtig geworden. Bloggen bietet so viele Möglichkeiten sich auszutauschen, auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein, Inspirationen zu sammeln… Er ist für mich einfach eine liebgewonnene Plattform um meine Leidenschaften in die weite Welt hinauszuposaunen.

  1. Würdest du dich als schminksüchtig bezeichnen?
    Süchtig in dem Sinne, dass ich nicht ohne kann, bin ich definitiv nicht. Süchtig, manche Kosmetikprodukte unbedingt besitzen zu wollen bin ich jedoch schon ein wenig. Ich liebe Farben und Lidschatten so sehr, ich kann einfach nicht einkaufen gehen, ohne zumindest in der dekorativen Kosmetikumgebung mal zu schauen, ob es nicht doch das ein oder andere Produkt gibt, was ich uuuuuuunbedingt haben muss. Außerdem mag ich Produkte aus LEs und freue mich nach einiger Zeit, Produkte mein Eigen nennen zu dürfen, die es nicht mehr im Handel gibt. Total bescheuert? Ja :D

  1. Wissen deine Freunde und Familie etc. von dem Blog?
    Von dem Blog nicht, nein. Von meiner Leidenschaft schon. Ich habe Hemmungen, zuzugeben, dass ich einen Blog schreibe, der sich doch hauptsächlich um Schminkischminki dreht, wahrscheinlich, weil ich denke, ich würde dann nicht mehr ernstgenommen werden. Schließlich sind Schminktussis ja grundsätzlich dumm und oberflächlich. Auch wenn das nicht stimmt, habe ich Angst, so wahrgenommen zu werden :-/

 
  1. Wo wohnst du und wie wirkt sich das auf das Bloggen aus?
    Ich musste nachdenken, was mein Wohnort mit dem Bloggen zu tun hat, aber ich habe bei den Antworten vom Nachttierchen Inspiration erhalten und verstehe die Frage jetzt auch :D Ich wohne in einer Großstadt, die trotz allem extrem hinterwäldlerisch ist, was zb Drogerie-LEs betrifft. Und wenn sie endlich raus sind, sind sie auch schon vergriffen. Es gibt einen sehr gut sortierten DM, der up2date ist, der ist aber leider 10km weg. Wenn ich Drogerieshopping mache, fahre ich aber gerne dorthin, weil er so schön neu, aufgeräumt und eben up2date ist. Im DM hier in der Nähe ist nie irgendwas da, die Sondersachen vergriffen und zu Tode getestet, er ist insgesamt eher hässlich, etc... :-( Dafür habe ich um die Ecke einen superschicken KIKO, hahaha. Wie viel Geld ich diesem Laden schon in den Rachen geworfen habe, will ich gar nicht wissen. Die Auswahl an Lidschatten ist einfach nur BÄM und im Laden sind die Farben immer so ansprechend nach Farbkreis sortiert, da schlägt mein Monk-Herz höher. Die vielen KIKO Beiträge hier auf meinem Blog sprechen auch Bände, denke ich.

  1. Hast du nur einen Blog oder bist du auch auf Youtube aktiv?
    Was Schminkischminki betrifft, bin ich nur auf dem Blog aktiv. Ich habe zwar einen Youtube Account, lade dort aber nur Dinge hoch, die nichts mit dem Blog zu tun haben. Ich schaue mir auch nicht gerne sogenannte Gurus auf Youtube an, ich lese und stöbere lieber durch Blogs ;-)

Tamtaa! Ich möchte den TAG sehr gerne an Rührrausch weitergeben, da mich ihre Antworten zu den Fragen sehr interessieren :) 

PS: Ich habe mal eine neue Schriftart für den Blog ausprobiert, ich finde Verdana ist besser lesbar, als die Standardschriftart, vor allem, was die kleinen Überschriften betrifft. 

 



Kommentare:

  1. Sowas ist immer sehr interessant zu lesen ;)
    Deine Antwort zur 2. Frage gefällt mir sehr, das hätte ich wohl exakt genauso beantwortet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hatte die Frage ehrlich gesagt etwas verwundert. Ist doch eigentlich klar, dass man sich das nicht verbieten lassen würde, oder? *find* :)

      Löschen
  2. Super dass du mitgemacht hast. :)
    Sehr interessant deine Antworten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs taggen, mir hat es richtig Spaß gemacht :))

      Löschen
  3. Oh, vielen Dank fürs taggen! *freu* :D Ich mach da sehr gerne mit. Ich brauch nur 1-2 Tage Zeit. Momentan ist es ein bisschen stressig bei mir (also wie immer?!). Und ich möchte die Fragen ja ausführlich beantworten. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, kein Stress, der TAG rennt nicht weg ;)

      Löschen

Sag mir deine Meinung! :)